Turnen

Turnen ist für jedes Alter und Können sinnvoll und empfehlenswert - vom Kleinkund bis zum Erwachsenen, vom Anfänger bis hin zum Alleskönner. Jede/r muss nur das individuell richtige Angebot auswählen.

Wir bieten an:

Kinderturnen

das ist Laufen, Springen, Balancieren, Klettern, Werfen, Stützen, Rollen, Hängen, Schwingen, sowie Spielen und Üben an und mit Geräten. Die Kleinen können hier in jeder Hinsicht ihren Bewegungsdrang ausleben. Dabei kommen Spiel und Spass natürlich nicht zu kurz.

Gerätturnen für Mädchen

Gerätturnen steht für Kraft, Eleganz, Flexibilität, Teamgeist und Erfolg. Gerätturnen vereint Power, Spannung und Koordination.

Leistungsturnen

das steht bei uns vor allem für das Vorbereiten auf Wettkämpfe im Geräteturnen, ansonsten kommt hier der Spass natürlich auch nicht zu kurz.

Unsere Abteilung hat in den letzten Monaten einige Veränderungen durchgemacht. Zum einen haben sich Trainingszeiten und -tage verändert. Wir haben neue Leitungen in den großen Mädchenturngruppen sowie ein neues, tolles Angebot für Kinder ab 4 Jahren, die Spaß an Tanz und Musik haben. Die neue Stunde findet regen Zuspruch und hat daher schon eine lange Warteliste.

Trainersuche: Wir, die Mädels aus der Donnerstags-Leistungsgruppe suchen einen
neuen Trainer bzw. eine neue Trainerin. Wir sind zwischen 12 und 21 Jahren alt und wollen noch einiges in einem fröhlichen Training lernen. Super wäre es, wenn du eine C-Lizenz und Donnerstags zwischen 17:30 und 19 Uhr Zeit hättest!!!

Stadtmeister 2018

Mit insgesamt zweiundfünfzig gemeldeten Mädchen ging die TSB bei den Maintaler Stadtmeisterschaften im Gerätturnen an den Start. Die Trainerinnen waren begeistert, wie viele Mädchen am Wettkampf teilnehmen wollten und sich fleißig im Training auf diesen Tag vorbereiteten. Zur Wettkampfvorbereitung gehörte für die älteren Mädchen auch eine Übernachtungsfeier in der Turnhalle. Hier wurde noch einmal viel geübt aber auch viel gelacht, bei gemeinsamen Spielen, Pizza Essen und der Nachtwanderung. Auch am Wettkampftag lief es für die meisten Mädchen so gut wie im Training oder sogar noch besser. Die Trainerinnen waren sehr stolz auf die tollen Leistungen an allen Geräten. Bei der Siegerehrung war es dann soweit: Wir belegten viele Podestplätze und dachten uns schon, das wir diese Mal in der Vereinswertung weit vorne liegen würden.
Und dann - tatsächlich wurden wir STADTMEISTER! Zum ersten Mal seit Jahren (keiner von uns kann sich an einen Siege davor erinnern) wurden wir Stadtmeister. Das gab überglückliche Kinder, denn nur durch sie konnten wir den Vereinssieg holen und glückliche Trainerinnen noch dazu, auch Petra, die erste Vorsitzende, war am Sonntag dabei und freute sich über unseren Sieg. Mit 9x 1.Platz, 10x 2.Platz und 14x 3.Platz konnten wir uns mit 56 Punkten den Gesamtsieg sichern.